Hilfsnavigation:

 

Bewegung in der Krippe

Bewegung ist selbst für die jüngsten Kinder von wichtiger Bedeutung. In unserer Konzeption tragen wir diesem Sachverhalt wie folgt Rechnung:
- Jedes Krippenzimmer hat Einbauten mit mehreren Ebenen, die zu unterschiedlichen Bewegungsformen einladen. Hängematten zum Schaukeln und Schwingen, verschiedenen Aufstiegswege und Ebenen zum Klettern sowie Ruhe- und Rückzugsbereiche sind dort integriert.
- Jedes Krippenzimmer verfügt zusätzlich über Equipment, welches die Kinder zur Bewegung animiert.
- An einem festen Tag wird die Turnhalle mit der gesamten Gruppe erkundet und für kleinkindgerechte Bewegungsspiele und Bewegungsbaustellen genutzt.
- Für die älteren Krippenkinder, die kurz vor dem Wechsel in den Kiga stehen, gibt es gesonderte Bewegungsangebote, die denen des Kigas ähnlich sind.